Post von meinen Schützlingen

Post von Sally und ihrem Herrchen: 

"Nach der Futterumstellung hat es nicht lange gedauert um zu merken, dass es Sally deutlich besser geht. 
Endlich schmeckt das Futter und das lässt sie mich durch eine wesentlich ausgeglichenere Art merken. 
Wir barfen nun schon einige Monate, die Erziehung und das Training wurden bei unserem Hitzkopf leichter und ein kürzlich erstelltes großes Blutbild zeigte überhaupt keine Auffälligkeiten.
Dank deines Ernährungsplans bekommt Sally die Abwechslung, die sie braucht und mir fällt die Zubereitung sehr einfach. Gerade mal nach ein paar Tagen kommt schon die Routine rein.
Sally und ich sind froh dich zu Rate genommen zu haben und konnten das „premium“ Trockenfutter endlich aus dem Haushalt verbannen.
Danke dafür"

Post von Nero, Hase und Ihrer Halterin: "Als ich meinen Kater vor 10 Jahren bekam, litt er unter ständigem Juckreiz, das wurde so schlimm, dass er sich einige Stellen am Körper blutig gekratzt hat. Der damalige Tierarzt diagnostizierte eine Futtermittelunverträglichkeit und gab mir ein Trockenfutter nach dem anderen. Leider trat dadurch keine Besserung ein.
Vor einigen Jahren hatte er auch Probleme mit der Verdauung, er konnte keinen Kot absetzen und hatte dadurch eine Dünndarmentzündung. Auch meine 2. Katze hatte kein schönes Fell. Deshalb bat ich vor einigen Jahren Marion um Hilfe, sie kam vorbei gucke sich meine beiden Stubentiger an und stellte einen individuellen Futterplan auf. Seitdem haben, besonders mein Kater, keine Probleme mehr mit Juckreiz, blutig gekratzten Stellen und auch keine Verdauungsprobleme mehr. Meine beiden Stubentiger haben seitdem ein wunderschönes Fell und sind wieder top fit. Bei Fragen steht Marion einem mit Rat und Tat zur Seite. Meine beiden Stubentiger und Ich sind rundum zufrieden!"


 

 

Das sind die Geschwister Balu, Bijou und Daisy. Frauchen schreibt:

 

"Nach einer schlimmen Bauspeicheldrüsenentzündung haben wir unsere Boxer testen lassen und es sind viele Unverträglichkeiten dabei heraus gekommen. Wir haben um Hilfe gebeten bei Marion, weil unsere Boxer nur noch gebrochen haben, Durchfall hatten und nicht gut dran waren. Durch die super Beratung, Begleitung und Unterstützung von ihr bei der Nahrungsumstellung, geht es unserer Bande wieder sehr gut. Die Haut ist wieder weiß keiner juckt sich mehr nach dem Fressen und ja, das Fressen wird geschlungen. Wir sind Marion so dankbar und ohne sie wäre unser Balu vielleicht nicht mehr bei uns DANKE!"



Hier schreibt das Frauchen von Labrador-Hündin Tina:

 

"Hallo Marion,nachdem ich das Abendfutter auf deine Empfehlung hin umgestellt habe, geht es Tina richtig gut. Der Trockenfutternapf ist morgens in 45 Sekunden leer geschlungen und

dann kommt der Blick:" War hier was drinn?"

 Abends das ganze Gegenteil, sie braucht  6-7 Minuten, kaut ihr Gemüse, Fleisch oder Fisch

und durch die Abwechslung- jeden Tag was Anderes- ist sie danach immer zufrieden. Das ist sooo lecker,dass der Napf mehrfach

ausgeleckt wird, bis wirklich kein Krümel mehr da ist.

Danke für den Ernährungsplan, die tolle professionelle Begleitung bei allen

Fragen zur gesunden Ernährung. 

Lieben Gruß Josi mit Tina"



Das ist Olsen, er war sehr wählerisch, was sein Futter betraf. Nun haben wir scheinbar das Richtige für ihn gefunden. Seine Zweibeiner berichten: " Olsen verschlingt nun sein Futter und scheint richtig dankbar zu sein, dass er so  leckere Mahlzeiten bekommt."



Die Familie von Prinz schreibt:

"Unser pummeliger Prinz, leidenschaftlicher Kotfresser seit fast 4 Jahren erlebt nun einen Jungbrunnen.
Prinz hatte fast 4 kg zu viel auf den Rippen, nun sind es nur noch knapp 2kg, aber die gehen mit diesem tollen, leckeren und vielem Fressen weg. Die Zubereitung ist sehr einfach, aber vielseitig. Alles schmeckt und wird ratzeputz aufgefressen (2-3Minuten dann ist alles leider weg, dürfte ruhig mehr sein, meint Prinz).
Und das tollste- Hundekot schmeckt doch nicht so gut, von 10 waren früher mindestens 8 für Prinz, heute vielleicht, wenn Frauchen es nicht sieht (aber sie sieht leider gut)
Und mit weniger Pfunden macht spielen, rasen und schwimmen riesigen Spaß. Jetzt geht hier die Post ab."


Post von Luke und Abby American Stafford
"Abby und Luke hat die Futterumstellung mehr als gut getan. Der 11jährige Luke ist wacher und wieder richtig fit. Die 2jährige Abby ist entspannter und kann die Wartezeit bis das Futter serviert wird kaum aushalten. Dies war vorher anders. Trotz hochwertigem Trockenfutter musste man sie oft überreden überhaupt zu fressen.
Vielen vielen Dank."